Direkt zum Inhalt springen

Über uns

Gemäss den Richtlinien des Regierungsrates des Kantons Thurgau wurden dem Amt für Bevölkerungsschutz und Armee folgende Leistungsaufträge auferlegt:

Zentrale-Dienste

  • Koordination der Amtsgeschäfte
  • Personelles
  • Finanzen
  • Informatik
  • Lehrlingswesen

Bevölkerungsschutz

  • Beratung, Unterstützung und Einsatzvorbereitungen
  • Koordination der gemeinsamen Führungsausbildungen der Partnerorganisationen
  • Sicherstellung der Zusammenarbeit mit den Nachbarkantonen und dem Bund
  • Ausbildung der Führungsstäbe
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Alarmierungsmittel
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Schiessanlagen
  • Sicherstellung der Schutzbauten
  • Betreiben des Ausbildungszentrum Galgenholz

Zivilschutz

  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Zivilschutzregionen
  • Grund- und Kaderausbildung des Zivilschutzes
  • Weiterbildung und Ausbildungsunterstützung des Zivilschutzes
  • Einsatz zu Gunsten der Gemeinschaft
  • Sicherstellung personeller Datenführung Zivilschutz

Armee

  • Sicherstellung der Ersterfassung, Orientierung und Rekrutierung der Stellungspflichtigen, inkl. der freiwilligen Frauen
  • Sicherstellung der Stammdatenkontrolle Armee und Zivilschutz, der Entlassungen aus der Dienstpflicht, der Schiesspflicht und des Schiesswesens ausser Dienst
  • Bearbeitung von Dienstverschiebungen und Auslandurlauben
  • Leitung des Disziplinar- und Strafwesens Armee und Zivilschutz
  • Kontaktpflege zum Waffenplatzkommando, zur Armeeführung und den zugewiesenen Truppenkörpern
  • Zuständigkeit für die Wehrpflichtersatzabgabe: Veranlagungen, Rückerstattungen, Inkasso